Monja Pichinot

Monja Pichinot

Gründerin von BLEIBE MODERN, Content Creator

Kommentare auf Instagram – Die wichtigsten Tipps und Tricks

Auf Instagram gibt es unter den Bildern die Kommentar-Funktion. Doch diese kann sowohl positiv als auch negativ sein. Warum es diese Funktion überhaupt gibt, welche weiteren Funktionen Instagram für Kommentare bietet, wie man mit negativen Kommentaren umgehen sollte und wie die Kommentar-Funktion gegebenenfalls deaktiviert werden kann, erfährst du in diesem Blogartikel.

Wofür gibt es die Kommentar-Funktion überhaupt?

Kommentare dienen zum Austausch der Community auf Instagram. Durch die Funktion können User untereinander kommunizieren, ihre Meinung mit anderen teilen, Fragen zu dem Beitrag stellen und vieles mehr.

Bei einem öffentlichen Account kann jeder beliebige Instagram-User einen Kommentar unter ein Bild schreiben. Dieser ist anschließend für alle Personen sichtbar, die die Kommentare des Bildes aufrufen. Ist ein Account privat, können nur die Abonnenten des Accounts einen Kommentar verfassen.

Liken, fixieren und antworten – Das kannst du jetzt alles mit Kommentaren auf Instagram

Instagram hat bereits im Mai 2020 verkündet, dass es mehrere neue Features für Kommentare geben soll. Nach einer kurzen Testphase können diese seit Juli 2020 auf Instagram benutzt werden.

  1. Kommentare fixieren

Instagram-User können nun unter ihrem Beitrag bis zu drei Kommentare fixieren. Um einen Kommentar anzupinnen, musst du den gewünschten Kommentar leicht nach links ziehen. Es öffnen sich drei Symbole (Stecknadel, Info und Mülleimer). Klickst du auf die Stecknadel, fixierst du den Kommentar. Einen angepinnten Kommentar erkennst du an der kleinen Stecknadel unter dem Kommentar. Der fixierte/ angepinnte Kommentar wird nun immer oben angezeigt. Scrollen andere Instagram-Nutzer unter deinem Bild nach unten zu den Kommentaren, sehen sie als Erstes den angepinnten Kommentar. Der Verfasser des Kommentars wird über die Fixierung benachrichtigt.

  1. Kommentare liken

Wenn dir ein Kommentar gefällt, egal ob unser deinem Bild oder unter dem Bild eines anderen Instagram-Nutzers, kannst du diesen jetzt liken. Klicke dafür einfach auf das schwarz-weiße Herz neben dem Kommentar. Ob du einen Kommentar geliked hast, erkennst du daran, ob das Herz daneben rot ist. Der Verfasser des Kommentars wird über den Like benachrichtigt.

  1. Auf Kommentare antworten

Wenn du auf einen Kommentar antworten möchtest, kannst du unter dem Kommentar auf „antworten“ klicken. Es öffnet sich deine Tastatur und du kannst deine Antwort in das Textfeld tippen. Der Verfasser wird über deine Antwort informiert und hat die Möglichkeit, dir auf deine Antwort zu antworten.

Hilfe, ich bekomme negative Kommentare - Wie sollte ich damit umgehen?

Gerade weil jeder beliebige Nutzer einen Kommentar unter den Beitrag eines öffentlichen Accounts schreiben kann, kann es auch zu negativen Kommentaren kommen. Empfehlenswert ist es, dass du dir die negativen Kommentare erstmal genauer anschaust und kategorisiert. Handelt es sich um berechtigte Kritik, die konstruktiv vorgetragen wurde oder zwar berechtige Kritik, die aber unfair vorgetragen wurde oder handelt es sich tatsächlich um Beleidigungen? Wenn es eine berechtigte Kritik sein sollte, versuche es als Chance zu sehen. Als Chance, etwas zu ändern. Natürlich musst du dir so was nicht unfreundlich gefallen lassen. Aber versuche trotzdem freundlich und souverän zu antworten. Wenn keine berechtigte Kritik, sondern nur reine Beleidigungen Inhalt des Kommentars sind, empfehlen wir dir, gar nicht weiter drauf einzugehen. Leider gibt es Menschen, die nichts Besseres zu tun haben, als im Internet andere Menschen zu beleidigen. Oftmals haben diese sogenannten „Trolls“ nicht einmal richtige Profile, sondern Fakeprofile mit einem Nickname und ohne Bilder.

Lasse die negativen Kommentare nicht an dich ran und vermeide eine Diskussion. So was ist auf Instagram endlos… Du kannst jedoch jederzeit eine Person melden oder blockieren. Des Weiteren kannst du auch die Kommentar-Funktion einfach deaktivieren. Dazu jetzt mehr.

Kommentar-Funktion auf Instagram deaktivieren

Instagram bietet dir die Möglichkeit, die Kommentar-Funktion zu deaktivieren. Das Sprechblasen-Symbol verschwindet dann unter deinem Bild und es können keine Kommentare mehr verfasst werden. Folgend eine Anleitung, wie du dafür vorgehen musst:

  1. Klicke auf das Bild, bei dem du die Kommentare deaktivieren möchtest
  2. Klicke auf die der Punkte oben rechts
  3. Wähle „Kommentarfunktion ausschalten“ aus
  • Das Kommentar-Symbol verschwindet nun unter deinem Beitrag und dieser kann nicht mehr kommentiert werden.

Ein Video dazu und weitere nützliche How-To´s findest du auf unserem Instagram-Account @bleibemodern. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du deine Daten auf Instagram schützen kannst, dann schaue doch mal bei unserem Blogartikel „Instagram privates Profil: Schütze deine Daten“ vorbei!

Schreibe einen Kommentar